Suche auf bibliotheksportal.de
Die RSS-Feeds des Bibliotheksportals
 

Bibliothekarische Fachkommunikation im Netz

Mailinglisten

Auswahl: Bibliothekarische Mailinglisten
  • INETBIB: Internet in Bibliotheken
    Die Liste existiert seit 1994 und hat mittlerweile über 5000 Teilnehmer. Damit ist sie die größte deutschsprachige bibliotheksbezogene Mailingliste.
  • FORUMOEB: Diskussionsforum Öffentliche Bibliotheken
    Forumoeb wurde 1995 am Hochschulbibliothekzentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (HBZ) in Köln gegründet und dient als Diskussionsforum und Informationsmedium für öffentliche Bibliotheken.
  • RABE: Recherche und Auskunft in bibliothekarischen Einrichtungen
    Rabe existiert seit 1998 und richtet sich vor allem an (Auskunfts-) Bibliothekare oder sonstige Informationsspezialisten. Sie ergänzt FORUMOEB um Auskunftsfragen und Recherchehilfen.
  • BibMail - Mailingliste des BVÖ (Büchereiverband Österreichs, Dachverband der Öffentlichen Bibliotheken)
    Öffentliche Mailingliste für die Diskussion bibliothekarisch relevanter Inhalte

  • IFLA-L 
    Mailingliste der International Federation of Library Associations (IFLA)
  • AIBM-Mailingliste
    Die AIBM-Mailingliste (AIBM-L) dient als Forum für die musikbibliothekarische Fachwelt, Auszubildende und international Interessierte zum fachlichen Gedankenaustausch aus der beruflichen Praxis des deutschen Musikinformationswesens sowie zur musikbibliothekarischen Ausbildung.

Newsletter

Deutschsprachige Newsletter
  • Der dbv-Newsletter informiert im 14-tägigen Rhythmus über Neuigkeiten aus dem Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv), aktuelle Themen, Veranstaltungen und Angebote aus und für Bibliotheken in Deutschland, über Ausschreibungen und Möglichkeiten zur Einwerbung von Drittmitteln auf nationaler und europäischer Ebene sowie über Entwicklungen und Projekte aus dem internationalen Bibliotheksgeschehen.
     
  • Newsletter des Deutschen Kulturrats
     
  • OeBiB.de
    Newsletter der Landesfachstelle f. d. öffentliche Bibliothekswesen bei der Bayerischen Staatsbibliothek
Englischsprachiger Newsletter
  • Al direct
    Newsletter des amerikanischen Bibliotheksverbands ALA

Nach oben

Zeitschriften mit Online-Zugang

Bibliothekarische Zeitschriften im Überblick
Welches sind die wichtigsten bibliothekarischen Fachzeitschriften?

Nach einer 2002 veröffentlichten Studie sind die von deutschen und österreichischen Kolleginnen und Kollegen am meisten gelesenen Fachzeitschriften

  • Bibliotheksdienst, Buch und Bibliothek, ABI Technik, Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie,
    Bibliothek : Forschung und Praxis  

  • Weitere Informationen und Links
Auswahl deutschsprachiger Zeitschriften mit Online-Zugang:
Übersicht englischsprachige Zeitschriften:

Nach oben

Veröffentlichungen der Hochschulen

Aktuelle Fachthemen mit Praxisbezug werden sowohl in Veröffentlichungen der Hochschulen wie auch in den Abschlussarbeiten der Bachelor- und vor allem der Master-Studiengänge in den Bereichen Bibliotheks- und Informationswissenschaft aufgegriffen. Die folgende Übersicht bietet einen Einstieg:

  • Abschlussarbeiten
    (Berlin, Humboldt-Universität, Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft)
  • HdM ePub
    (Publikationsserver der Hochschule der Medien Stuttgart)
    Anzeige der Arbeiten aus der Sachgruppe "Bibliotheks- und Informationswissenschaft"

Biblioblogosphäre - Weblogs für BibliothekarInnen

Weblogs von und für Bibliothekare und Informationsspezialisten gibt es mittlerweile sehr viele, und täglich wächst die Zahl. An dieser Stelle wird nur eine kleine Auswahl aufgeführt sowie auf die "Sammelstellen" verwiesen.

Biblioblogs in der Übersicht
  • Plan3t: Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.
    (Lambert Heller, Edlef Stabenau, Christian Hauschke u.a.)
    Sammlung und Bündelung deutschsprachiger bibliothekarischer Blog-Postings sowie Veröffentlichung von "Stimmen": täglich wechselnde Beiträge von BibliothekarInnen
Beispiele von Biblioblogs

Die kleine Auwahl gibt lediglich einen kurzen, beispielhaften Einblick in das breite Spektrum bibliothekarischer Fachblogs und stellt keine Bewertung dar. Eine umfassende Übersicht über Biblioblogs bieten die oben genannten Websites ("Biblioblogs in der Übersicht").

  • Bibliothek 2.0 und mehr:
    "Innovative Ideen für Bibliotheken, Freie Inhalte und Interessantes aus dem Web"
    (Patrick Danowski)
     
  • Bibliotheksrecht
    "Virtueller Zettelkasten mit Hinweisen und Anmerkungen zu bibliotheksrechtlichen Themen."
    (Eric Steinhauer)
     
  • Globolibro - das internationale Bibliotheksblog
    Nachrichten aus internationalen öffentlichen Bibliotheken. Schwerpunkt: Englisch-sprachiger Raum (Andreas Mittrowann und Kirsten Heinrich)
     
  • netbib.weblog
    "Der kurioese Bibliotheksbote worinnen zu finden sind allerley newe Zeitungen"
    (Edlef Stabenau)
    Das Netbib Weblog war 2001 das erste bibliothekarische Weblog in Deutschland.
Nutzung bibliothekarischer Fachblogs

Die Nutzung bibliothekarischer Fachblogs durch Bibliothekarinnen und Bibliothekare im Berufsalltag wurde kürzlich im Rahmen einer Diplomarbeit an der Fachhochschule Köln untersucht:

Nach oben

Wikis

Übersicht deutschsprachiger Wikis im Bibliotheksbereich
Einzelne Beispiele bibliotheksspezifischer Wikis 

Nach oben

Linksammlungen und Werkzeugkästen

Nach oben