Suche auf bibliotheksportal.de
Die RSS-Feeds des Bibliotheksportals
 
Zeutschel GmbH | 11.7.2017

Wir schlagen die Brücke zwischen Scan- und Fotostudio-Anwendung

Das System besteht aus einem Kamerasystem mit digitalem Back von PhaseOne, wechselbaren Objektiven und dem Zeutschel ErgoLED-Beleuchtungssystem mit flexibler Lichtführung – alles eingebettet in einen soliden, modular aufgebauten Basisstand. Mit verschiedenen Aufnahmesystemen lassen sich die unterschiedlichsten Vorlagen verarbeiten – von Briefmarken und Münzen über Filme und Glasnegative bis hin zu Büchern und Großformat-Vorlagen. Das Zeutschel ScanStudio ist ab Sommer 2017 verfügbar.

„Das neue Digitalisierungssystem von Zeutschel definiert Flexibilität und Zukunftssicherheit neu, genügt höchsten Ansprüchen an die Bildqualität, arbeitet produktiv und ergebnissicher und ist dabei gleichzeitig einfach zu bedienen“, erläutert Jörg Vogler.

Das Zeutschel ScanStudio ist komplett modular konzipiert und bietet dem Anwender eine bis dato nicht gekannte Flexibilität.

Der Systemgedanke manifestiert sich in Wechselobjektiven, austausch- und aufrüstbaren Digital Backs bis zu 100 Megapixel Auflösung sowie einer Vielzahl an Aufnahmesystemen. Erhältlich sind eine Durchlichteinheit, Halterungen für die gängigsten Filmformate, Buchwippen sowie Aufnahmetische für Vorlagen bis größer A1.