Suche auf bibliotheksportal.de
Die RSS-Feeds des Bibliotheksportals
 
Druckvorschau
Mittwoch, 29. März 2017

Bewerbungsfrist endet am 30.06.2017
 

Die Kulturstiftung des Bundes will mit „360° - Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft“ die diversitätsorientierte Öffnung von Kultureinrichtungen in den Bereichen Programm, Publikum und Personal unterstützen.

Dafür stellt die Kulturstiftung des Bundes Mittel für eine E13 Personalstelle für die Dauer von bis zu vier Jahren in Höhe von bis zu 260.000 Euro sowie Projektmittel für unterstützende Aktivitäten und Formate in Höhe von insgesamt bis zu 100.000 Euro bereit. Die Projektmittel müssen zusätzlich durch Eigen- und/oder Drittmittel in Höhe von mindestens 50.000 Euro der Institution kofinanziert werden.

Das Antragsverfahren ist zweistufig, wobei die Frist zur Einreichung des Antrages am 30. Juni 2017 endet. Ausgewählte Projekte erhalten im November 2017 die Möglichkeit zur persönlichen Präsentation. Im Falle einer Förderzusage kann im Dezember 2017 mit dem Vorhaben begonnen werden. Bewerbungsfrist für die zweite Antragsrunde ist der 30. Juni 2018.

Weitere Informationen