Suche auf bibliotheksportal.de
Die RSS-Feeds des Bibliotheksportals
 
Dienstag, 14. März 2017

Förderung der Staatsbibliothek zu Berlin

Bund bewilligt 7,75 Mio. Euro für den Ausbau des Bücherbestands
 

Die Staatsbibliothek zu Berlin erhält finanzielle Unterstützung des Bundes in Höhe von 7,75 Millionen Euro. Bei dieser Förderung für den Ausbau des Bücherbestands handelt es sich allerdings um eine Einmalzahlung des Bundes. Mit dem Geld sollen einerseits die historischen Sammlungen ergänzt werden. So kann sich die Staatsbibliothek nun eine Bach-Kantate leisten, die sie schon länger erwerben wollte. Andererseit werden die Lücken in der modernen Wissenschaftsliteratur gestopft und die Digitalisierung vorangetrieben.

Trotz der bewilligten Millionen sind die Finanzprobleme der Staatsbibliothek zu Berlin erst überwunden, wenn ihr regulärer Haushalt (drei Viertel kommen vom Bund, ein Viertel von den Ländern) dauerhaft erhöht wird. Mit Blick auf die Baukosten des Hauses Unter den Linden, die der Bund tragen wird, wäre es ein großer Fehler, beim eigentlichen Schatz der Staatsbibliothek, nämlich ihren Büchern, zu sparen.

Weitere Informationen