Suche auf bibliotheksportal.de
Die RSS-Feeds des Bibliotheksportals
 
Druckvorschau
Freitag, 09. Juni 2017

4 Jahre Haft auf Bewährung für Natalia Sharina - IFLA protestiert
 

In Russland wurde die Leiterin der Ukrainischen Bibliothek, Natalia Sharina, wegen Unterschlagung und Verbreitung anti-russischer Propaganda zu 4 Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass sie einschlägige Literatur für den Bestand erworben hat. Sie selbst bestreitet das. Die BBC berichtete. Der internationale Bibliotheksverband IFLA hat in den letzten Monaten mehrfach gegenüber den russischen Strafverfolgungsbehörden Stellung genommen und in dem Fall Kontakt zu Frau Sharinas Strafverteidiger und Amnesty International gehalten.
Weitere Informationen