Suche auf bibliotheksportal.de
Die RSS-Feeds des Bibliotheksportals
 

Grundlagen der Bibliotheksplanung

Für die Planung von Bibliotheksbauten gibt es vier Grundlagenwerke. Zwei davon sind elektronisch verfügbar, die anderen beiden als gedruckte Werke. 

1. Handreichung zu Bau und Ausstattung Öffentlicher Bibliotheken (2016)

Fachkonferenz der Bibliotheksfachstellen in Deutschland

Die Fachkonferenz der Bibliotheksfachstellen in Deutschland hat die "Handreichung zu Bau und Ausstattung Öffentlicher Bibliotheken" in 2016 überarbeitet.

Zur Entstehung der Handreichung

Auszug aus dem Vorwort:

2001 hatte eine Experten-Arbeitsgruppe, bestehend aus Vertretern der damaligen Baukommission, aus staatlichen Bibliotheksfachstellen und Öffentlichen Bibliotheken eine Checkliste "Grundsätze zur Ausstattung von Öffentlichen Bibliotheken" erarbeitet, die zuletzt 2005 ergänzt wurde. Als Online-Publikation konzipiert, sollte sie dem Fachmann bei der Planung Öffentlicher Bibliotheken wichtige über die Standardwerke zum Bibliotheksbau und den DIN-Fachbericht 13 hinausgehende Hinweise vermitteln.

Inzwischen sind zehn Jahre vergangen. 2009 erschien die Neuausgabe des DIN-Fachberichts 13 unter dem Titel "Bau- und Nutzungsplanung von Bibliotheken und Archiven".

Die Fachkonferenz der Bibliotheksfachstellen in Deutschland beschloss, ergänzend dazu auch die für die Planung Öffentlicher Bibliotheken wichtigen "Grundsätze" zu überarbeiten, um den veränderten Anforderungen und dem Bedarf an einer aktuellen, übersichtlich gehaltenen Handreichung zu entsprechen.

Mit der Aufgabe wurde die "Arbeitsgruppe Bau" der Fachkonferenz beauftragt. Die vorliegende "Handreichung zu Bau und Ausstattung Öffentlicher Bibliotheken" wurde neu gegliedert und ist in allen Kapiteln weitgehend neu gestaltet.

Ziel war es dabei nicht, jedes Thema in gleicher Ausführlichkeit zu behandeln, sondern den Informationsbedarf der am Bau beteiligten bibliothekarischen Fachkräfte zu befriedigen, der bei verschiedenen Themen unterschiedlich groß ist. Wo Bibliothekare aus unserer Erfahrung häufig Fragen stellen und präzise Antworten nur mit hohem Aufwand zu bekommen sind, wo der Einfluss von Entscheidungen auf die Funktionalität des Gebäudes besonders hoch ist, dort haben sich die Autoren nicht gescheut, sehr stark ins Detail zu gehen.

Die fachlichen Aussagen stützen sich u.a. auf den aktuellen DIN-Fachbericht 13 und eine Vielzahl weiterer Quellen, die besonders bei der Planung Öffentlicher Bibliotheken zu berücksichtigen sind. Die Autoren haben die früher als Checkliste gestalteten Kapitel vielfach textlich ergänzt und mit Erläuterungen versehen. Die Publikation hat dadurch deutlich an Umfang gewonnen. Besonders viel Aufmerksamkeit wurde der Aktualisierung bibliotheks- und gebäudetechnischer Angaben geschenkt.

Die verantwortlichen Bearbeiter der jeweiligen Kapitel sind am Ende des Textteiles aufgeführt. Eine Übersicht der Mitglieder "Arbeitsgruppe Bau" befindet sich am Ende der Publikation.

Download-Dateien: Handreichung zu Bau und Ausstattung Öffentlicher Bibliotheken

  • Handreichung zu Bau und Ausstattung Öffentlicher Bibliotheken, 2016, Gesamtdatei  (Größe: 1,3 MB)
    pdf-Datei
  • Kapitel 1: Bibliothekskonzept als Planungsgrundlage
    pdf-Datei
     
  • Kapitel 2: Grundlegende Anforderungen an die Objektwahl
    pdf-Datei
     
  • Kapitel 3: Flächenbedarf und Raumprogramm
    pdf-Datei
     
  • Kapitel 4: Außenanlagen, Funktionen an der Außenfassade
    pdf-Datei
     
  • Kapitel 5: Rohbau, Türen und Fenster, Erschließung der Räume
    pdf-Datei
     
  • Kapitel 6: Fußbodenbelag
    pdf-Datei
     
  • Kapitel 7: Schallschutz, Klima, Brandschutz
    pdf-Datei
     
  • Kapitel 8: Elektrik, Datenleitungen, Beleuchtung, Telekommunikations- und Sicherheitstechnik
    pdf-Datei
     
  • Kapitel 9: Informations-, Medienverbuchungs- und Veranstaltungstechnik
    pdf-Datei
     
  • Kapitel 10: Bibliothekseinrichtung
    pdf-Datei
     
  • Kapitel 11: Leit- und Orientierungssystem
    pdf-Datei

  • Anlage 1: Magazin
    pdf-Datei

  • Tabelle: Berechnungshilfe Flächenbedarf für kleine Öffentliche Bibliotheken
    (Lutz Sanne, Roman Rabe)
    Excel-Datei

2. DIN-Fachbericht 13:2009-11. Bau- und Nutzungsplanung von Bibliotheken und Archiven

DIN-Fachbericht 13:2009-11.  Bau- und Nutzungsplanung von Bibliotheken und Archiven, erarbeitet im NA Bibliotheks- und Dokumentationswesen unter Mitwirkung einer Expertengruppe des Deutschen Bibliotheksinstituts (DBI). Hrsg.: DIN, Deutsches Institut für Normung. -  3. Auflage. - Berlin: Beuth, 2009

zum Inhaltsverzeichnis

Dieser Fachbericht enthält u.a. Normen, Berechnungs- und Ausstattungsrichtwerte für Arbeitsplätze, Lesesäle, Magazin und sonstige Flächen wissenschaftlicher Bibliotheken.

Der DIN-Fachbericht wurde von einer Expertengruppe vollständig neu bearbeitet. Die neue Auflage ist 2009 herausgekommen und bezieht sich auf Öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken.

Informationen zur Neubearbeitung des DIN-Fachberichts:

Hans-Jörg Wiesner
Normenausschuss Information und Dokumentation (NID) im DIN e.V.
hans-joerg.wiesner@din.de


Nach dem DIN-Fachbericht in Bibliotheken recherchieren (KVK)

Den DIN-Fachbericht kaufen (Beuth-Verlag)

Artikel von Roman Rabe zum Entwurf der Neufassung in:
BuB 60 (2008) 04 (pdf-Datei) 


Nach oben

3. ISO Fachbericht zu Bibliotheksbauten ISO/TR 11219

Im Mai 2012 erschien nach 4 Jahren intensiver Arbeit der lang erwartete ISO-Fachbericht zum Bibliotheksbau: 

ISO/TR 11219 Information and documentation - Qualitative conditions and basic statistics for library buildings — Space, function and design (130 Seiten)

Der Fachbericht stellt auf internationaler Basis Planungsdaten für Neu- und Umbauten von Bibliotheken und die Umnutzung anderer Gebäude für Bibliothekszwecke bereit. Er gibt Entscheidungshilfen sowohl für die planenden Bibliothekare wie für Architekten und Unterhaltsträger. 

Für die Planung von Neu- und Umbauten brauchen Bibliotheken verlässliche Daten, mit deren Hilfe der Flächenbedarf berechnet und die technische Ausrüstung des Gebäudes definiert werden kann.  ISO/TR 11219 enthält solche Daten und technische Anforderungen für alle Bibliothekstypen, vor allem aber für wissenschaftliche und öffentliche Bibliotheken.

Der Flächenbedarf wird detailliert angegeben für Benutzungsbereiche,  Flächen für Bestände und Flächen für Bibliotheksverwaltung und technische Dienste.  Außerdem deckt der Fachbericht die technischen Details für die Ausrüstung des Gebäudes ab wie Lastannahmen, Sicherheitstechnik, Transportsysteme, Raumakustik, Beleuchtung und Verkabelung. Besonderer Wert wird auf barrierefreies und nachhaltiges Bauen gelegt. 

Anhang A gibt einen Überblick über Punkte, die beim Umbau von Bauten mit ursprünglich anderer Zweckbestimmung zu berücksichtigen sind. Anhang B bietet eine Liste  der möglichen Funktionsbereiche und Räume, die für die Planung genutzt werden kann.

ISO/TR 11219 stützt sich a

  • das Handbuch eines spanischen Bibliotheksarchitekten, der Mitglied der ISO-Arbeitsgruppe war:
    Romero, S. (2008), Library Architecture: recommendations for a comprehensive research project, Collegi d'Arquitectes de Catalunya (COAC)

    und auf den
  • DIN-Fachbericht 13
    3rd ed. (2009),  Bau- und Nutzungsplanung von Bibliotheken und Archiven, Berlin, Beuth

Durch die Beteiligung von Experten aus vielen Ländern entstand aber eine wesentlich breitere Erfahrungsgrundlage mit zusätzlichen Themen und abweichenden Berechnungsdaten. ISO/TR 11219 spiegelt z. B. die Situation skandinavischer und kanadischer Öffentlicher Bibliotheken mit ihren zahlreichen sozialen und kommunalen Diensten ebenso wie die raumsparende Planung japanischer Bibliotheken mit ihren automatischen Lagersystemen.

Eine Reihe neuer Themen werden zusätzlich zu der traditionellen Planung von Bibliotheksbauten berücksichtigt, z. B.:

  • Anpassung der Gebäude an neue Technologien und Medien sowie an veränderte Kommunikationsformen;
  • Räume und Ausrüstung für die neuen Aufgaben der “lehrenden Bibliothek”;
  • Barrierefreiheit;
  • nachhaltiges Bauen;
  • Bereiche für Erholung und Kommunikation;
  • angemessene Lagerung vor allem der wertvollen Bestände.

Der Fachbericht beschreibt die vielzitierte "Bibliothek als Ort" mit folgenden Funktionen:

  • ein ruhiger Arbeits- und Lernbereich;
  • ein lebhafter Treffpunkt für Kontakte und Kommunikation;  
  • ein Ort für kulturelle Ereignisse;
  • ein Zentrum, das der sozialen Einbeziehung der verschiedenen Bevölkerungsgruppen dient.

ISO/TR 11219 wurde erstellt im Rahmen von ISO/TC 46 Information and documentation -  SC 8 Quality — Statistics and performance evaluation. Der Fachbericht kann als PDF oder Papierausgabe durch den Beuth Verlag, 10772 Berlin, Tel. 030 2601-2260, Fax 030 2601-1260, E-Mail info@beuth.de, zum Preis von 215,30 € bezogen werden.
 

Nach oben

4. Bibliotheksbau: Kompendium zum Planungs- und Bauprozess

Download als pdf-Datei

Berlin: Deutsches Bibliotheksinstitut, 1994. Digitalisiert durch die Staatlichen Fachstellen für Öffentliche Bibliotheken

Umfassendes Nachschlagewerk für die wichtigsten Aspekte von Bibliotheksbau und -einrichtung sowohl für Öffentliche als auch wissenschaftliche Bibliotheken. 

Inhaltsverzeichnis:  

I. AUFGABE UND STELLUNG DER BIBLIOTHEK IN DER GESELLSCHAFT
I.1. Aufgabe und Stellung der Öffentlichen Bibliothek
I.2. Aufgabe und Stellung der Wissenschaftlichen Bibliothek

II. ART UND UMFANG DER PLANUNGSAUFGABE
II.1. Art und Umfang der Planungsaufgabe in Öffentlichen Bibliotheken
II.2. Art und Umfang der Planungsaufgabe in Wissenschaftlichen Bibliotheken

III. PLANUNGSVORBEREITUNGEN
III.1. Planungsvorbereitungen für Öffentliche Bibliotheken
III.2. Planungsvorbereitungen für Wissenschaftliche Bibliotheken

IV. FINANZIERUNG
IV.1. Finanzierung Öffentlicher Bibliotheken
IV.2.Finanzierung Wissenschaftlicher Bibliotheken

V. RAUMPROGRAMM
V.1. Raumprogramm

VI. PLANUNGSAUFTRAG UND KOORDINATION
VI.1. Das Wettbewerbsverfahren
VI.2. Die Rolle des Architekten im Planungsverlauf

VII. GEBÄUDEPLANUNG
VII.1. Grundsätze der Planung
VII.2. Ausführungs- und Einrichtungsplanung
VII.2.1. Einrichtung und Möblierung
VII.2.2. Technische Gebäudeausrüstung
VII.2.3. Leit- und Orientierungssysteme

VIII. BAUAUSFÜHRUNG
VIII.1. Planung von Bauabschnitten
Beispiele für Provisorien im Neubau der Badischen Landesbibliothek
Karlsruhe
VIII.2. Bibliotheksumzug
VIII.3. Asbestsanierung

IX. ANHANG
IX.1. Betrieb von Bibliotheksgebäuden
IX.2. Aspekte der Bibliotheksbeleuchtung
IX.3. Diagramme zum Planungsablauf
IX.3.1. Öffentliche Bibliotheken
IX.3.2. Wissenschaftliche Bibliotheken

BIBLIOGRAPHIE
AUTORENVERZEICHNIS


Nach oben

5. Zu den allgemeinen Grundlagen von Bauprojekten: Neufert: Bauentwurfslehre

Neufert, Ernst : Bauentwurfslehre : Grundlagen, Normen, Vorschriften über Anlage, Bau, Gestaltung, Raumbedarf, Raumbeziehungen, Maße für Gebäude, Räume, Einrichtungen, Geräte mit dem Menschen als Maß und Ziel ; Handbuch für den Baufachmann, Bauherrn, Lehrenden und Lernenden / begr. von Ernst Neufert. Weitergeführt von Johannes Kister im Auftrag der Neufert-Stiftung. - 38., vollst. überarb. und aktualisierte Aufl. . - Wiesbaden : Vieweg, 2005. - X, 552 S. . - 3-528-99651-X

Nach der Bauentwurfslehre in Bibliotheken recherchieren (KVK) 


Nach oben

6. Praxishandbuch Bibliotheksbau

Hauke, Petra. Werner, Klaus-Ulrich (Hrsg.) : Praxishandbuch Bibliotheksbau. Planung - Gestaltung - Betrieb. Berlin : DeGruyter Saur, 2016. - XI, 528 S. - 978-3-11-040318-3


Nach oben

Für weitere Informationen: Bibliotheksbauarchiv

Bibliotheksbauarchiv der Zentral- und Landesbibliothek Berlin /Senatsbibliothek

Das Bibliotheksbauarchiv wurde im Frühjahr 2001 vom Ehemaligen Deutschen Bibliotheksinstitut (EDBI) übernommen und am 14. Juni 2001 in der Senatsbibliothek wiedereröffnet.

Das Angebot des Bibliotheksbauarchivs richtet sich an Bibliothekare, Architekten, Bauingenieure, Statiker und Studierende dieser Fachbereiche. Es werden Auskünfte über technische Ausstattung, Bau und Einrichtung deutscher Bibliotheken, zu Bibliotheksneubauten, -umnutzungen und -sanierungen in Deutschland angeboten und Hinweise auf weiterführende Literatur, auf Vorschriften, Normen und Berechnungszahlen, Firmenadressen, Preise und Ansprechpartner in Firmen und Bibliotheken gegeben.

ACHTUNG! Seit Mai 2015 werden die Seiten nicht mehr aktualisiert, stehen aber weiterhin zur Verfügung.

Kontakt Bibliotheksbauarchiv

Zentral- und Landesbibliothek Berlin/Senatsbibliothek
Bibliotheksbauarchiv

E-Mail: bibliotheksbauarchiv@zlb.de

Link zur Website