Suche auf bibliotheksportal.de
Die RSS-Feeds des Bibliotheksportals
 
Druckvorschau

Sie finden hier nähere Informationen zu bibliothekarischen Projekten zur Interkulturellen Programmarbeit. Leseförderung und Förderung des Spracherwerbs bilden dabei die Schwerpunkte.

Die Stadtbücherei Hagen richtet ihr Augenmerk besonders auf türkische Familien. Durch eine Vielzahl von ein- und zweisprachigen Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene wird das Angebot der Stadtbücherei bekannt gemacht. Türkische Familien werden beim Erwerb der deutschen Sprache unterstützt; parallel dazu wird auch der Zugang zu Büchern in türkischer Sprache ermöglicht.

Projektbericht:
Download als pdf-Datei

Nach oben

Stadtbücherei Neukölln (Berlin): Projekt "Neues aus Babylon"

Stadtbücherei Neukölln (Berlin) (2005): Neues aus Babylon. Projekt-Informationen. Beschreibung einer innovativen Projektreihe im Bereich Interkulturelle Bibliotheksarbeit. Zwischen Juni 2005 und Herbst 2006 fanden u.a. originalsprachige Lesungen von "Märchen im Moritatenzelt", mehrsprachige Lesungen von modernen Klassikern im Park, Lesungen an "geheimen Orten" (z.B. im türkischen Café) und die Aktion "Schatz der Weltkulturen" statt, es wurde ein mehrsprachigen Jugend-Slang-Lexikon erstellt, ein interkulturelles Bücher-Kunstwerk entstand. Bürgerstiftung Neukölln

Zur Projektbeschreibung

Nach oben

Bücherstube Lohberg/Dinslaken: Sprachförderung

Im Rahmen der Sprachförderung wird in der Bücherstube mit Kindern und Eltern gespielt, gebastelt, vorgelesen, und es wird eine Schreibwerkstatt angeboten.

Zur Projektbeschreibung

Nach oben

Stadtbibliothek Duisburg: Kinder brauchen Vorbilder - Türkische Mütter in der Bibliothek

Ziel ist es, die sozialen, kulturellen und gesellschaftlichen Unterschiede des ländlichen und des städtischen Lebens zu erläutern und die Bedeutung des Buches und des Lesens im städtischen Leben zu zeigen.

Zur Projektbeschreibung

Nach oben

Stadtbücherei Frankfurt am Main: Leseförderung und "Internationale Bibliothek"

Angeregt durch die Angebote der Öffentlichen Bibliothek Queens, New York, wurde in Frankfurt ab 2002 eine "Internationale Bibliothek" eingerichtet und Programme zur Leseförderung von Kindern mit Deutsch als Zweitsprache entwickelt:

Nach oben

Münchner Stadtbibliothek: Interkulturelle Veranstaltungen und Programme für Kinder und Erwachsene

Link zur Website der Bibliothek

Nach oben

Stadtbücherei Stuttgart: Sprachlernangebote und mehrsprachige Literatur

Nach oben

Stadtbibliothek Nürnberg: Medienkisten und Sprachförderung

Schneehorst, Susanne: Interkulturelles Lernen und Sprachförderung - die Medienkisten der Stadtbibliothek Nürnberg. In: Projugend 1/2006, S. 16 - 18

Zum Inhalt des Artikels

Nach oben

Bücherhalle Wilhelmsburg / Hamburg: Konzeption eines Programms für die Leseförderung

Bücherhalle Wilhelmsburg / Hamburg. Thürsam, Myra: Multikulturelle Bibliotheksarbeit: Vorschulische Sprach- und Leseförderung von Kindern mit Migrationshintergrund. Wiesbaden, 2008. ISBN 978-3-934997-21-9.

Leseprobe (PDF)

Nach oben

Das Ehrenamtsprojekt der Bücherhallen: Dialog in Deutsch

Dialog in Deutsch umfasst ein breites Angebot an offenen, kostenlosen und unbefristet stattfindenden Gesprächsgruppen mit bis zu acht Personen und wendet sich an Erwachsene mit Migrationshintergrund, die nach der Teilnahme am Integrationskurs ihre Deutschkenntnisse trainieren und vertiefen wollen.

Weitere Informationen:
Wo Reden Gold wert ist  - Bücherhallen Hamburg punkten mit Gesprächsgruppen. In: Blickpunkt Integration, 1/2011
Download als PDF

Info Flyer (PDF-Datei)

Nach oben

Weitere Projekte (Beschreibung nicht online verfügbar)

Nach oben