Suche auf bibliotheksportal.de
Die RSS-Feeds des Bibliotheksportals
 

Workshops und Webinare

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Informationen zu Workshops und Webinaren aus dem Arbeitsbereich EU- und Drittmittelberatung.

Workshops

Die EU- und Drittmittelberatung des knb konzipiert und führt Workshops zu unterschiedlichen Themen durch. An dieser Stelle finden Sie ausgewählte Dokumentationen von bereits durchgeführten Workshops und Vorträgen und aktuelle Workshopankündigungen.

Workshop zur EU-Bildungs- und Kulturförderung

Am 29. und 30. Januar 2015 fand in Hannover der Workshop "Europa fördert Bibliotheksprojekte – Bildung und Kultur in den EU- Programmen" statt. Der zweitägige Workshop richtete sich sowohl an Öffentliche als auch wissenschaftliche Bibliotheken. Er bot neben einer Einführung in die EU-Programme "Erasmus+" und "Kreatives Europa" (Teilprogramm Kultur) einen gezielt praxisorientierten Ansatz. Nach den Einführungen von Referentinnen der Nationalen Kontaktsstellen arbeiteten die Teilnehmer an konkreten Projektideen und bekamen direkte Einblicke in die Fördersystematiken der EU-Programme.

Die Programme laufen im Rahmen der EU-Förderperiode bis 2020, Anträge können im Rahmen der jeweiligen Programmfristen- und modifikationen jedes Jahr gestellt werden. Der Workshop stellte somit ein nachhaltiges Angebot auch für die nächsten Jahre dar. Weitere Informationen zu den Inhalten des Workshops finden sich hier.


Wenn Sie Interesse an einem Workshop oder Vortrag zu einem Thema im Bereich Drittmittel haben, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 030/ 644 98 99-19 oder per Mail unter boettcher@bibliotheksverband.de

Webinare

Die EU- und Drittmittelberatung bietet auch Webinare an. Ein Webinar ist ein Online-Seminar, das über eine Internetplattform gehalten wird. Es ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, sich in einem bestimmten Themenbereich fortzubilden, ohne dafür weite Reisen unternehmen zu müssen. Durchgeführt werden die Webinare meistens von einer Referentin/einem Referenten und einer Moderatorin/ einem Moderator.

Inhaltlich werden in den Webinaren der EU- und Drittmittelberatung sowohl allgemeine Themen zu den Bereichen Drittmittelakquise und Fundraising als auch spezifische Förderprogramme (z.B. einzelne EU-Programme) in den Blick genommen.

Webinar zur Antragsstellung 

Den ersten Baustein in der Reihe bildete das bereits durchgeführte Webinar mit dem Titel "Der erste Eindruck zählt! Fördermittel für Bibliotheken - Tipps für die erfolgreiche Antragsstellung". Sowohl die Präsentation als auch ein Videomitschnitt zum Webinar stehen kostenlos zum Download zur Verfügung.

Aktuell: Neues Webinar zum Thema EU-Förderung

Die EU-und Drittmittelberatung bietet im Dezember 2015 ein Webinar mit dem Titel "Die EU-Aktionsprogramme – Fördermöglichkeiten für Bibliotheken" an.

Dieses Webinarangebot gibt einen ersten Überblick über die aktuellen Förderprogramme der EU-Förderperiode 2014-2020 "Erasmus+" (Bildung), "Kreatives Europa" (Kultur), "Horizon 2020" (Forschungsförderung) und "Europa für Bürgerinnen und Bürger" (EfBB). Die einzelnen Programme und die verschiedenen Arten von Projektförderung werden vorgestellt. Im Webinar werden zudem Hinweise zur Antragsstellung, zur Vorbereitung von EU-Projekten und zu aktuellen Fristen und Ausschreibungen gegeben. Anhand von Beispielprojekten mit Beteiligung deutscher Bibliotheken wird die Zielsetzung der EU-Förderung verdeutlicht.

Das Angebot richtet sich an interessierte Bibliothekarinnen und Bibliothekaren aus Öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken, die bisher wenig oder keine Erfahrung mit EU-Förderung haben und sich einen ersten Überblick über die EU-Förderprogramme verschaffen wollen.

Referentin ist Frau Julia Borries, EU- und Drittmittelberatung des knb. Moderiert wird das Webinar von Frau Sandra Dirks, apprenti.

WICHTIG: Die geplanten Webinartermine müssen leider wegen Krankheit entfallen. Ersatztermine werden an dieser Stelle angekündigt.

Weitere Informationen

Redaktion und Kontakt

Carina Böttcher
Tel: (030) 644 98 99 - 19
boettcher@bibliotheksverband.de
 
 
Bildnachweis