Suche auf bibliotheksportal.de
 

Arbeitsbereich Internationale Kooperation

Ziele

Die Tätigkeiten des Arbeitsbereichs Internationale Kooperation verfolgen vor allem das Ziel, die Innovation im deutschen Bibliothekswesen zu befördern, die Rolle der Bibliotheken international zu stärken und die internationalen Beziehungen zu unterstützen.

  • Interessensvertretung der Bibliotheken im globalen Kontext bei zwischenstaatlichen, internationalen und europäischen Organisationen in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit den internationalen, europäischen und nationalen Bibliotheksverbänden
  • Sicherstellen, dass der Bibliotheksbereich über strategische Entwicklungen und Themen auf internationaler Ebene immer aktuell informiert ist und dadurch an den entsprechenden Debatten teilnehmen kann
  • Sicherstellen, dass Bibliothekare mit den Informationen versorgt werden, die sie benötigen, um auf internationale Herausforderungen und deren Chancen reagieren zu können
  • Internationale Zusammenarbeit zwischen Bibliothekaren und Bibliotheken fördern und unterstützen, um langanhaltende, effektive Beziehungen zu pflegen und zu internationalen Entwicklungen beizutragen.

Konkrete Aufgaben

Zusammenarbeit mit EBLIDA und IFLA
  • für laufende Informationen über europäische und internationale Politik, rechtliche Entwicklungen und internationale Standards und Richtlinien
  • Koordination der deutschen Unterstützung bei europäischer und internationaler Interessensvertretung durch nationale Aktivitäten und Stellungnahmen
Zusammenarbeit mit ausländischen Bibliotheksverbänden und -agenturen
  • zum Austausch von Informationen über neueste Entwicklungen im Bibliotheksbereich
Interessenvertretung der Bibliotheken
  • bei europäischen und internationalen Themen, auch außerhalb des Bibliothekswesens sowie laufende Recherche über neue Entwicklungen
Sekretariat des IFLA-Nationalkomitees
  • laufende Informationen der Fachöffentlichkeit zu IFLA
  • Website "IFLA in Deutschland"
  • Sicherung und Koordination der Expertenvertretung in allen Gremien
  • Koordination der deutschen Vertretung bei IFLA-Konferenzen
  • allgemeine Anfragen zur IFLA
Steuerung und Sicherstellung der Entsendung von Experten
  • in internationale Gremien und zu internationalen Konferenzen (außerhalb IFLA)
Ansprechpartner im dbv für allgemeine Anfragen
  • aller Art aus dem Ausland und zu spezifischen Aspekten des ausländischen Bibliothekswesens
Vertretung des dbv in Bibliothek Information International
  • Strategische Planung des Personalaustausches und der Studien- und Multiplikatorenreisen
  • allgemeine Anfragen zu Studienreisen, Praktika und Fachaufenthalten

Internationale Kooperation

Guido Jansen
Deutscher Bibliotheksverband e.V. (dbv)
Fritschestraße 27-28
Aufgang A
10585 Berlin
Tel.: (030) 644 98 99 16
jansen@bibliotheksverband.de